Home / Studium & Weiterbildung / Weiterbildung / Zertifikatskurs Angewandte Ethik und Ethikberatung für Gesundheitsberufe / Zielgruppe und Voraussetzungen

Zielgruppe und Voraussetzungen

Der Zertifikatskurs richtet sich an Vertreter_innen aller Gesundheitsberufe, die mit ethischen Fragestellungen im Berufsalltag konfrontiert sind. 

Zulassungsvoraussetzung sind die Ausbildung in einem der Gesundheitsberufe sowie mindestens eine dreijährige Berufserfahrung.

Ausgebildete Ethikberater_innen sind in Gesundheitseinrichtungen Facilitator_innen angewandter Ethikberatung. Sie sind in der Lage, eine Struktur zum hochprofessionellen Umgang mit Ethikfragen im Berufsalltag zu etablieren, zu unterstützen und umzusetzen. Weiters können sie verantwortliche oder koordinierende Mitglieder von Ethikboards/Ethikkomitees sein. Sie stehen selbst abteilungsübergreifend für die Moderation einer ethischen Einzelfallberatung zur Verfügung und sorgen für eine kontinuierliche Fort- und Weiterbildung zu Ethikthemen.

 

Events

  1. 03 Dez

    International Water Asociation HRWM - Webinar Mini-Symposium

    03. Dezember 2021, 15:00 - 16:00
    Zoom Meeting, online
  2. 15 Dez

    KL Lunchtime Seminar: Towards Natural Killer Cell-Based Immune Therapy in Leukemia

    15. Dezember 2021, 12:00 - 13:00
    Karl Landsteiner University, 3500 Krems/Donau, Wing Y, KL Auditorium
  3. 19 Jan

    KL Lunchtime Seminar: Extramedullary hematopoiesis as part of the innate immune defence against infections

    19. Januar 2022, 12:00 - 13:00
    Karl Landsteiner University, 3500 Krems/Donau, Wing Y, KL Auditorium