Home / Universität / Universitätskliniken / Universitätsklinik für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie / Universitätsklinik für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie
Universitätsklinik für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie

Die an der Universitätsklinik für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie der KL angesiedelte Forschung befasst sich mit den Themen:

  • Brustrekonstruktion nach Mammakarzinom
  • Rekonstruktive Nervenchirurgie/Mikrochirurgie
  • Infektionen nach ästhetisch-chirurgischen Eingriffen

Detaillierte Information zu Forschungsergebnissen entnehmen Sie bitte der Liste der wissenschaftlichen Publikationen.

Die Lehre der Universitätsklinik für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie an der KL umfasst Vorlesungen und Praktika zum Thema:

  • Krankheitsbilder in der plastischen, rekonstruktiven und Wiederherstellungschirurgie

Die Universitätsklinik für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie der KL ist am Universitätsklinikum St. Pölten angesiedelt.

Leitung: Prim. Assoc.-Prof. Dr. Klaus F. Schrögendorfer, MBA, FEBOPRAS
Stellvertretende Leitung: OA Dr. med. univ. Philipp Schatten

 
Für Informationen zu Forschungsprojekten sowie Bachelor, Master oder Diplomarbeiten wenden sie sich bitte an:
Dr. med. univ. Konstantin Bergmeister, PhD

Für generelle Informationen zur Abteilung, Famulaturen oder Praktisches Jahr wenden sie sich bitte an das Sekretariat:

Standort der Universitätsklinik

Klinische Abteilung für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie (St. Pölten)

Leitung: Prim. Assoc. Prof. Dr. Klaus F. Schrögendorfer, MBA, FEBOPRAS
 
Dunantplatz 1
3100 St. Pölten
Tel.: 0043-2742-9004

Events

  1. 27 Jan

    INFO TALK: Medizin

    27. Januar 2021, 18:00 - 19:00
    Online Chatroom: Microsoft Teams
  2. 28 Jan

    Hearing Biomedical and Public Health Ethics

    28. Januar 2021, 08:30 - 12:30
    Online via Livestream
  3. 10 Feb

    12. MAIMONIDES LECTURES

    10. Februar 2021, 17:00 - 11. Februar 2021, 18:00
    Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften, Trakt Y, Festsaal