Home / Universität / Universitätskliniken / Universitätsklinik für Nuklearmedizin / Universitätsklinik für Nuklearmedizin
Universitätsklinik für Nuklearmedizin

Die an der Universitätsklinik für Nuklearmedizin der KL angesiedelte Forschung befasst sich mit den Themen:

  • Onkologie
  • Endokrinologie / Thyreologie
  • Nephro-Urologie
  • Transplantationsmedizin
  • Strahlenschutz

Detaillierte Information zu Forschungsergebnissen entnehmen Sie bitte der Liste der wissenschaftlichen Publikationen.

Die Lehre der Universitätsklinik für Nuklearmedizin an der KL umfasst Vorlesungen und Praktika zu den Themen:

  • Nuklearmedizin – Diagnostik und Therapie mit radioaktiven Isotopen
  • Die Schilddrüse im 21. Jahrhundert – Theorie und Praxis
  • Knochenstoffwechsel – Schwerpunkt: Osteoporose

Die Universitätsklinik für Nuklearmedizin der KL ist am Universitätsklinikum St. Pölten angesiedelt.

Leitung: Prim. Assoc.-Prof. Dr. Anton Staudenherz
Stellvertretende Leitung: OA Dr. Reinhard Brustbauer

 

Standort der Universitätsklinik

Klinisches Institut für Nuklearmedizin, molekulare Bildgebung und spezielle Endokrinologie (St. Pölten)

Leitung: Prim. Assoc.-Prof. Dr. Anton Staudenherz
 
Dunantplatz 1
3100 St. Pölten
Tel.: 0043-2742-9004

Events

  1. 05 Nov

    Ringvorlesung: Neurologische Rehabilitation

    05. November 2020, 18:00 - 22:00
    Auditorium der Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften
  2. 19 Nov

    Ringvorlesung: Orthopädische Rehabilitation

    19. November 2020, 18:00 - 22:00
    Auditorium der Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften
  3. 25 Nov

    12. MAIMONIDES LECTURES – 3. Reihe in Niederösterreich

    25. November 2020, 17:00 - 26. November 2020, 18:30
    Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften, Trakt Y, Festsaal