Home / Universität / Universitätskliniken / Universitätsklinik für Hygiene und Mikrobiologie / Universitätsklinik für Hygiene und Mikrobiologie
Universitätsklinik für Hygiene und Mikrobiologie

Die an der Universitätsklinik für Hygiene und Mikrobiologie der KL angesiedelte Forschung befasst sich mit den Themen:

  • Multiresistente Erreger
  • Nosokomiale Infektionen (Krankenhausinfektionen)
  • Diagnostik von Infektionen (direkt und indirekt)

Detaillierte Information zu Forschungsergebnissen entnehmen Sie bitte der Liste der wissenschaftlichen Publikationen.

Die Lehre der Universitätsklinik für Hygiene und Mikrobiologie an der KL umfasst Vorlesungen und Praktika zu den Themen:

  • Hygiene and Microbiology (Bachelorstudium)
  • Grundlagen der Infektiologie (Masterstudium)
  • Infektionen beim immunsupprimierten Patienten (Masterstudium)

Die Universitätsklinik für Hygiene und Mikrobiologie der KL ist am Universitätsklinikum St. Pölten angesiedelt.

Leitung: Prim. Assoc.-Prof. Dr. Christoph Aspöck
Stellvertretende Leitung: 1. OÄ Dr.in Barbara Ströbele

 

Standort der Universitätsklinik

Klinisches Institut für Hygiene und Mikrobiologie (St. Pölten)

Leitung: Prim. Assoc. Prof. Dr. Christoph Aspöck
 
Dunantplatz 1
3100 St. Pölten
Tel.: 0043-2742-9004

Events

  1. 27 Jan

    INFO TALK: Medizin

    27. Januar 2021, 18:00 - 19:00
    Online Chatroom: Microsoft Teams
  2. 28 Jan

    Hearing Biomedical and Public Health Ethics

    28. Januar 2021, 08:30 - 12:30
    Online via Livestream
  3. 10 Feb

    12. MAIMONIDES LECTURES

    10. Februar 2021, 17:00 - 11. Februar 2021, 18:00
    Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften, Trakt Y, Festsaal