Home / Universität / Universitätskliniken / Universitätsklinik für Augenheilkunde / Universitätsklinik für Augenheilkunde

Universitätsklinik für Augenheilkunde

Die an der Universitätsklinik für Augenheilkunde der KL beheimatete Forschung befasst sich mit den Themen:

  • Keratoconus – Verformungen der Hornhaut und deren minimal-invasive Behandlung
  • Bedeutung von Empathie in der klinischen Arbeit
  • Medizinrecht – Künstliche Intelligenz in der ophthalmologischen Diagnostik
  • Klinischer Entwicklungsverlauf von Fehlsichtigkeit

Detaillierte Information zu Forschungsergebnissen entnehmen Sie bitte der Liste der wissenschaftlichen Publikationen.

Die Lehre der Universitätsklinik für Augenheilkunde an der KL umfasst Vorlesungen und Praktika zu den Themen:

  • Grundlagen der Ophthalmologie
  • Krankheitsbilder in der Augenheilkunde

Die Universitätsklinik für Augenheilkunde der KL ist am Universitätsklinikum St. Pölten angesiedelt.

Leitung: Prim. Univ.-Doz. DDr. Armin Ettl
Stellvertretende Leitung: OA Dr. Christian Tomschi

Standort der Universitätsklinik

Universitätsklinik für Augenheilkunde (St. Pölten)

Leitung: Univ.-Doz. DDr. Armin Ettl
 
Dunantplatz 1
3100 St. Pölten
Tel.: 0043-2742-9004