Home / Universität / Universitätskliniken

Universitätskliniken

Über einen Universitätsklinikverbund zwischen Eggenburg, Krems, St. Pölten und Tulln wird eine qualitätsgesicherte, forschungsgeleitete Lehre sowie eine international anerkannte, exzellente Forschung im klinischen Bereich gewährleistet.

(c) KL/S. Tragschitz

An der Karl Landsteiner Privatunversität für Gesundheitswissenschaften (KL)  gibt es 24 Universitätskliniken. Diese befinden sich an den vier Klinikstandorten in Eggenburg, Krems, St. Polten und Tulln. Sie dienen nicht nur der Versorgung der Patientinnen und Patienten, sondern auch als Ausbildungsstätte für die angehenden Medizinerinnen und Mediziner der KL. Im Rahmen von "Bedside Teaching“ werden die Studierenden im Masterstudium Humanmedizin in den Klinikalltag einbezogen.

Der Universitätsklinikenverbund der KL

Diese Links führen zu den Websites der vier Standorte.