Home / Studium / Bewerbung und Zulassung / Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen

Allgemeine Zulassungsvoraussetzungen

Nachweis der allgemeinen Universitätsreife (Reifezeugnis)

Die allgemeine Universitätsreife kann mit einem der folgenden Zeugnisse nachgewiesen werden:

  • Reifeprüfung (Matura)
  • Berufsreifeprüfung
  • Studienberechtigungsprüfung
  • internationale Reifeprüfung, die einer österreichischen Reifeprüfung gleichwertig ist

Für Bewerberinnen und Bewerber die keine österreichische Reifeprüfung vorweisen können, gelten die Bestimmungen für internationale Zulassung.

Internationale Zulassung

Weiterführende Informationen zu internationalen Urkunden

Beglaubigung:
Für Dokumente, die nicht in Österreich (oder einem anderen Mitgliedsstaat der EU) ausgestellt wurden, bestehen Beglaubigungsvorschriften.
Wenn Ihre Dokumente in einem anderen Land ausgestellt wurden, beachten sie bitte die Informationen zu den Beglaubigungsvorschriften
 
Übersetzung:
Alle Unterlagen, die nicht im Original in englischer oder deutscher Sprache ausgestellt wurden, müssen amtlich übersetzt werden. Lassen Sie Übersetzungen immer erst nach einer etwaigen Beglaubigung durchführen!

 

Gleichwertigkeit internationaler Reifezeugnisse:

IB Diplom
Das IB Diplom ist mit einem österreichischen Reifezeugnis gleichwertig.

Reifezeugnisse aus EU/EWR-Ländern
Wenn Sie die Reifeprüfung in einem Mitgliedsstaat der EU/EWR abgelegt haben, ist dieses Zeugnis in der Regel gleichwertig mit einem österreichischen Abschluss, wenn damit der Hochschulzugang im Herkunftsland für das gewählte Fach gegeben ist.

Reifezeugnisse aus Nicht-EU/EWR-Ländern
Wenn Sie die Reifeprüfung in einem Nicht-EU/EWR-Land abgelegt haben, ist dieses Zeugnis möglicherweise NICHT gleichwertig mit einem österreichischen Abschluss.
 

In allen Fällen wird die Gleichwertigkeit des Reifezeugnisses im Zuge der Bearbeitung Ihrer Bewerbung an der KL geprüft.

Wenn Sie ein nicht gleichwertiges Reifezeugnis erworben haben, ist die Zulassung zum Bachelorstudium an der KL nur in folgenden Fällen möglich:

  • Nachweis der erfolgreichen Absolvierung eines Bachelorstudiums an einer anerkannten Universität bzw. von 1 bis 2 Studienjahren (60 bis 120 ECTS - Länderspezifisch)
  • nach Ablegung von Ergänzungsprüfungen: Diese Ergänzungsprüfungen können jedoch nur im Zuge eines Zulassungsverfahrens an einer öffentlichen Universität abgelegt werden, die KL bietet diese Ergänzungsprüfungen leider nicht an.

Besondere Zulassungsbestimmungen für Medizin

Bachelorstudium Health Sciences

Um für das Bachelorstudium Health Sciences an der KL zugelassen zu werden müssen zusätzlich folgende Nachweise erbracht werden:

  • Latein: Nachweis über das positive Bestehen von mind. 10 Wochenstunden in Latein an einer höheren Schule. Falls nicht vorhanden, ist eine Ergänzungsprüfung zu Latein im Lauf des Studiums vor der Abschlussprüfung für den Bachelor abzulegen.
  • Biologie: Nachweis über die Absolvierung von mind. einer erfolgreich besuchten Wochenstunde in Biologie nach der 8. Schulstufe an einer höheren Schule oder Nachweis einer Zusatzprüfung aus Biologie laut § 124a Universitätsgesetz in Verbindung mit § 2 UBVO 1998
  • Nachweis über die Kenntnis der englischen Sprache mindestens auf Level B2 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens (GER):

Für BewerberInnen und Bewerber, die keine österreichische Reifeprüfung vorweisen können, gelten die Bestimmungen für internationale Zulassung.

Besondere Zulassungsbestimmungen für Psychologie

Bachelorstudium Psychologie

Um für das Bachelorstudium Psychologie an der KL zugelassen zu werden, können alternativ folgende Nachweise erbracht werden:

  • Studienberechtigungsprüfung Naturwissenschaftlichen Studien 3 (z.B.: Sportwissenschaften, Psychologie)
  • Urkunde über den Abschluss eines mindestens dreijährigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung. Nähere Infos über postsekundäre Bildungseinrichtungen finden Sie HIER.

Für BewerberInnen und Bewerber, die keine österreichische Reifeprüfung vorweisen können, gelten die Bestimmungen für internationale Zulassung.

Besondere Zulassungsbestimmungen für Psychotherapie- & Beratungswissenschaften

Bachelorstudium Psychotherapie- & Beratungswissenschaften

Um für das Bachelorstudium Psychotherapie- & Beratungswissenschaften an der KL zugelassen zu werden, können alternativ folgende Nachweise erbracht werden:

  • Studienberechtigungsprüfung für Naturwissenschaftlichen Studien 3 (z.B.: Sportwissenschaften, Psychologie)
  • Urkunde über den Abschluss eines mindestens dreijährigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung. Nähere Infos über postsekundäre Bildungseinrichtungen finden Sie HIER
  • Mindestalter: 21 Jahre
  • Mind. 2-jährige Berufserfahrung oder Ausbildungserfahrung an einer anerkannten in- oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung

Events

  1. 18 Jan

    Master and More - Bildungsmesse München

    18. Januar 2019, 09:00 - 16:00
    MVG Museum München, Ständlerstr. 20, D-81549 München
  2. 09 Feb

    Horizon Stuttgart

    09. Februar 2019, 10:00 - 10. Februar 2019, 16:00
    Hanns-Martin-Schleyer-Halle, Mercedesstraße 69, D-70372 Stuttgart
  3. 22 Feb

    Einstieg Hamburg

    22. Februar 2019, 09:00 - 23. Februar 2019, 16:00
    Messe Hamburg / Halle B6 (Eingang Süd)