Home / Studium & Weiterbildung / Studium / Medizinstudium / Bachelorstudium Medical Science / Anerkennung von Vorleistungen

Anerkennung von Vorleistungen

Die Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften bietet Interessent_innen mit gesundheitswissenschaftlichen und/oder medizinischen Vorkenntnissen die Möglichkeit sich für einen Studienplatz in einem höheren Fachsemester zu bewerben. Hierfür bedarf es einer Bewerbung mittels Online-Bewerbung („Quereinstieg Medizinstudium“) auf der Homepage und dem Start eines Anerkennungsverfahrens (Überprüfung von vorhandenen Vorleistungen).

Bewerbungsfrist

 

Ab 11.01.2022 - 20.04.2022 (für das Studienjahr 2022/23)

 

Voraussetzungen für eine Bewerbung zum Quereinstieg Medizinstudium

Nachweis von insgesamt zumindest 180 ECTS aus bisherigen Studien
  • Davon können bis zu 30 ECTS (= Umfang eines Semesters) noch laufend bzw. geplant sein. Diese noch nicht benoteten Lehrveranstaltungen müssen bereits im Rahmen der Online-Bewerbung bekannt gegeben werden.
  • Nachweis von Lehrveranstaltungen von zumindest 10 ECTS, die auf das Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit vorbereiten 
  • Eine Nachreichung der entsprechenden Leistungsbestätigungen ist bis spätestens Mitte Juli möglich. Leistungen, die nicht rechtzeitig eingereicht werden, können nicht berücksichtigt werden.
 
Wir weisen darauf hin, dass insbesondere für das Jahr 2 des Bachelorstudiums Medical Science nur sehr begrenzte Platzzahlen für einen Quereinstieg zur Verfügung stehen.

 

Zur Überprüfung der Vorleistungen sind zu übermitteln:

  • alle verfügbaren Zeugnisse (Transcripts) der bereits abgelegten Prüfungen bzw. einschlägiger Praktika an anderen anerkannten postsekundären Bildungseinrichtungen
  • dazugehörige Lehrveranstaltungsbeschreibungen (Curriculumsauszug)

Prüfungsrelevant sind alle Leistungen/Gesamtprüfungsleistungen, die innerhalb der letzten 10 Jahre an anerkannten postsekundären Bildungseinrichtungen positiv absolviert wurden. Sind Studienleistungen gering älter als 10 Jahre, aber im Kontext eines in seiner Gesamtheit innerhalb der letzten 10 Jahren abgeschlossenen Studiums erbracht worden, können diese berücksichtigt werden.

Wissenschaftliche Arbeiten, die im Rahmen eines Studiums verfasst und beurteilt wurden, können nicht als wissenschaftliche Arbeiten für einen erneuten Abschluss eines Studiums an der KL anerkannt werden. Einschlägige vorbereitende Lehrveranstaltungen können selbstverständlich anerkannt werden.
 

Online-Bewerbung und Bearbeitungsgebühr

Bitte wählen Sie im Zuge der Online-Bewerbung den Studiengang Quereinstieg Medizinstudium und laden Sie die geforderten Unterlagen hoch. Bei Absenden Ihrer Anmeldung erhalten Sie Ihre persönliche Zahlungsinformation. Erst nach Einlangen der Bearbeitungsgebühr sowie der vollständigen Zeugnisse inkl. dazugehöriger Lehrveranstaltungsbeschreibungen kann die Überprüfung der Vorleistungen durchgeführt werden. Bitte beachten Sie, dass nur fristgerechte und vollständige Zahlungen berücksichtigt werden können.

Bearbeitungsgebühr: EUR 500,00

Die pauschale Bearbeitungsgebühr beinhaltet neben den Kosten für die Detaildurchsicht Ihrer eingereichten Unterlagen auch alle weiteren Kosten im Rahmen des Quereinstiegsverfahrens. Die Bearbeitungsgebühr kann nicht rückerstattet werden.

Sollte die Erstdurchsicht der Unterlagen zeigen, dass die auf der Homepage veröffentlichten Voraussetzungen für eine Bewerbung zum Quereinstieg nicht erfüllt sind, kann die Bewerbung nicht weiter fortgesetzt werden. In diesem Fall werden Ihnen 350,00€ der bereits geleisteten Bearbeitungsgebühr rückerstattet und das Aufnahmeverfahren ist beendet.

Bewerber_innen die sich innerhalb einer Bewerbungsphase sowohl für das reguläre Aufnahmeverfahren Medical Science als auch für das Quereinstiegsverfahren Medizin beworben haben und sich bereits in den laufenden Bewerbungsverfahren befinden, erhalten nach vollständiger Einzahlung beider Bearbeitungsgebühren 50% der Bearbeitungsgebühr des regulären Aufnahmeverfahrens rückerstattet.

 

Mögliche Ergebnisse einer Anerkennungsüberprüfung:

  • Liegen weniger als 50% der ECTS des 1. Studienjahres anerkennbar vor, ist eine Ergänzungsprüfung für einen Einstieg in ein höheres Fachsemester nicht möglich. Das heißt, dass Studienplatzwerber_innen nach vorheriger Anmeldung das reguläre zweistufige Aufnahmeverfahren für den Bachelor Medical Science an der KL durchlaufen müssen. Im Falle des Angebots eines Studienplatzes an der KL ist eine Anerkennung von Vorleistungen auch in einem geringeren Umfang auf Lehrveranstaltungsebene bzw. Modulebene möglich. Diese Anerkennungen führen zu keiner Verkürzung der Studienzeit bzw. der Studiengebühren.
  • Sind mehr als 50% der ECTS des 1. bzw. 2. Studienjahres vorliegend, muss für die fehlenden Inhalte dieser Teil der Gesamtprüfung des anzuerkennenden Jahres vor Studienbeginn positiv absolviert werden. Dies führt bei positiver Absolvierung der Prüfung sowie des mündlichen Teils des Aufnahmeverfahrens (bei Verfügbarkeit eines Studienplatzes) zum Angebot des Studienbeginns in einem höheren Fachsemester im Bachelorstudium an der KL.
  • Sind Inhalte und Umfang des Bachelorstudiums Medical Science durch an anderen postsekundären Bildungseinrichtungen abgelegten Prüfungen soweit abgedeckt und die Leistungserbringung nachgewiesen, dass sich die offenen Inhalte und Umfänge des 1. und 2. Jahres (Fachsemester 1-4) des Bachelorstudiums Medical Science zusammen auf unter 60 ECTS (= Umfang eines Studienjahres) belaufen, ist (bei positiver Absolvierung des mündlichen Teils des Aufnahmeverfahrens und bei Verfügbarkeit eines Studienplatzes) ein Einstieg in das Bachelorstudium Medical Science möglich. Der Einstieg erfolgt in diesem Fall nicht in ein reguläres Studienjahr, es sind die fehlenden Inhalte in einem individuellen Studienjahr an der KL zu absolvieren. Dieses Jahr setzt sich somit aus den noch offenen Modulen/Lines aus Jahr 1 und Jahr 2 zusammen. Voraussetzung ist die zeitliche Kompatibilität der zu absolvierenden Module (Rücksichtnahme auf Studienstruktur). Danach kann das Studium mit dem regulären Jahr 3 (5. und 6. Fachsemester) fortgesetzt werden. Die Absolvierung des Bachelorstudiums ist bei dieser Variante innerhalb von zwei Jahren möglich.
  • Sind Inhalte und Umfang des Bachelorstudiums Medical Science sind durch an anderen postsekundären Bildungseinrichtungen abgelegten Prüfungen soweit abgedeckt und die Leistungserbringung nachgewiesen, dass sich die noch offenen Inhalte und Umfänge zur Erlangung des Bachelors in Medical Science auf unter 60 ECTS (= Umfang eines Studienjahres) belaufen, ist (bei positiver Absolvierung des mündlichen Teils des Aufnahmeverfahrens und bei Verfügbarkeit eines Studienplatzes) ein Einstieg in das Bachelorstudium Medical Science möglich. Diese offenen Inhalte sind innerhalb von 2 Semestern im Rahmen eines (individuellen) Studienjahres zu absolvieren. Voraussetzung ist die zeitliche Kompatibilität der Module (Rücksichtnahme auf Studienstruktur) aus den verschiedenen Jahrgängen. Die Absolvierung des Bachelorstudiums ist bei dieser Variante innerhalb eines Jahres möglich.
  • Sind Inhalte und Umfang des Bachelorstudiums Medical Science sind durch ein äquivalentes, erfolgreich abgeschlossenes Studium im Ausmaß von mind. 180 ECTS-Punkten an einer anerkannten in- oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung vollständig abgedeckt, besteht die Möglichkeit eines Direkteinstiegs in das Masterstudium Humanmedizin. (Siehe: Aufnahmeverfahren Master Humanmedizin)
    • In Abhängigkeit des Volumens an anerkennbaren Vorleistungen ist auch ein Einstieg in ein höheres Fachsemesters des Masterstudiums Humanmedizin möglich.

 

Weitere Voraussetzungen für einen Studienplatz:

  • Es gelten die allgemeinen Zulassungsvoraussetzungen für Medizin.
  • Je nach Ergebnis der Anerkennungsprüfung kann eine Ergänzungsprüfung erforderlich sein. 
  • Ein mündliches Aufnahmeverfahren in Form eines „Interviews“ muss positiv absolviert sein.
  • Verfügbarkeit eines Studienplatzes: Überschreitet die Zahl an Bewerber_innen die Anzahl an verfügbaren Plätzen, entscheidet das Rektorat anhand der vorliegenden Unterlagen/Prüfungsergebnisse/mündliches Aufnahmeverfahren über die Zuteilung der verfügbaren Studienplätze.

siehe auch FAQ

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an  

Events

  1. 03 Dez

    International Water Asociation HRWM - Webinar Mini-Symposium

    03. Dezember 2021, 15:00 - 16:00
    Zoom Meeting, online
  2. 15 Dez

    KL Lunchtime Seminar: Towards Natural Killer Cell-Based Immune Therapy in Leukemia

    15. Dezember 2021, 12:00 - 13:00
    Karl Landsteiner University, 3500 Krems/Donau, Wing Y, KL Auditorium
  3. 19 Jan

    KL Lunchtime Seminar: Extramedullary hematopoiesis as part of the innate immune defence against infections

    19. Januar 2022, 12:00 - 13:00
    Karl Landsteiner University, 3500 Krems/Donau, Wing Y, KL Auditorium