Home / Kooperationen / Kompetenzentwicklung an der KL

Kompetenzentwicklung an der KL

KODE®

In den Studienprogrammen „Health Scienes“ und „Humanmedizin“ sind im Rahmen der „Professional Development and Skills“‐Line Lehrveranstaltungen zur Kompetenzentwicklung der Studierenden integriert. Ziel ist es, durch die individuelle Entwicklung von Fähigkeiten die Studierenden zusätzlich zur Qualifikation als Ärzt_in in die Lage zu versetzen, Problemstellungen in der Praxis selbstorganisiert zu lösen. Die Basis für die Auseinandersetzung mit dem Thema auf individueller Ebene bildet das System KODE®, welches Ergebnisse zur Selbsteinschätzung mittels eines online‐Fragebogens liefert.

Studierende bekommen nach dieser Selbsteinschätzung eine schriftliche Auswertung zu ihrem Kompetenzprofil unter normalen und unter schwierigen Bedingungen. Sie erhalten eine Rückmeldung zu ihren Stärken und Entwicklungspotentialen und werden angeleitet, ihre Kompetenzen zu erkennen und einzuordnen.

Die Betrachtung von Kompetenzen, welche oft mit dem fachlich‐medizinischen Wissen nicht selbstverständlich in Zusammenhang gebracht werden, muss erlernt und die Reflexionsarbeit angeleitet und geübt werden. Dadurch wird das Selbstbewusstsein in der Ausübung der medizinischen Fertigkeiten gestärkt und Entwicklungspotenziale werden sichtbar.

Events

  1. 15 Jun

    5. Campus-Ball Krems

    15. Juni 2019, 19:00 - 16. Juni 2019, 04:00
    Campus Krems, Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
  2. 07 Jul

    ESBiomech Conference 2019

    07. Juli 2019, 08:30 - 10. Juli 2019, 18:00
    Universität Wien
  3. 08 Jul

    Junge Uni der IMC FH Krems

    08. Juli 2019, 09:00 - 12. Juli 2019, 17:00
    IMC FH am Campus Krems