Home / Robert Stefan

Robert Stefan

Wiss. Mitarbeiter (PhD), Dept. Psychologie und Psychodynamik, Fachbereich Psychodynamik

Stefan Robert

Publikationen

  1. 2020

    • Buch

      • Stefan, R., 2020. Zukunftsentwürfe des Leibes. Integrative Therapiewissenschaft und kognitive Neurowissenschaften im 21. Jahrhundert. Wiesbaden: Springer.

  2. 2019

    • Konferenzbeitrag

      • Stefan, R., 2019. Future concepts of the lived-body. In The EIAT Conference «Body, Ecology and Integration» . 21.-22.6.2019. Oslo, Norway.

    • Zeitschriftenartikel

      • Stefan, R. & Petzold, H.G., 2019. Möglichkeitsräume und Zukunftsentwürfe in den kognitiven Neurowissenschaften – Gesichtspunkte der Integrativen Therapie. POLYLOGE: Materialien aus der Europäischen Akademie für biopsychosoziale Gesundheit, (30), S.1-31.

      • Stefan, R., 2019. Recent developments in cognitive neuroscience from the perspective of Integrative Therapy. POLYLOGE: Materialien aus der Europäischen Akademie für biopsychosoziale Gesundheit, 14, S.1-14.

      • Stefan, R., 2019. Zur jüngeren Geschichte von Embodiment und zur Aktualität des informierten Leibes. Integrative Bewegungstherapie, (1), S.80-101.

    • Andere wissenschaftliche Beiträge

      • Stefan, R., 2019. Rezension vom 23.12.2019 zu: Gerd Rudolf: Psychodynamisch denken - tiefenpsychologisch handeln. Praxis der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie. Schattauer (Stuttgart) 2019. ISBN 978-3-608-40015-1. socialnet Rezensionen.

  3. 2018

    • Konferenzbeitrag

      • Stefan, R., 2018. Die Irreduzibilität der Erfahrung. In «Best Of Science Call» Symposion der Niederösterreichischen Forschungs- und Bildungsgesellschaft (NFB). 26.6.2018. St. Pölten, Österreich.

      • Stefan, R., 2018. Die Irreduzibilität der Erfahrung. In «Tag der offenen Tür» der Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften. 10.3.2018. Krems, Österreich.

    • Zeitschriftenartikel

      • Stefan, R., 2018. Thomas Fuchs im Gespräch mit der Integrativen Therapie. Ko-respondenzen und Differenzen. Resonanzen. E-Journal für biopsychosoziale Dialoge in Psychosomatischer Medizin, Psychotherapie, Supervision und Beratung, 6, S.3-19.

    • Andere wissenschaftliche Beiträge

      • Stefan, R., 2018. Rezension vom 25.09.2018 zu: Brigitte Schigl: Psychotherapie und Gender. Konzepte. Forschung. Praxis. Welche Rolle spielt die Geschlechtszugehörigkeit im therapeutischen Prozess? Springer VS (Wiesbaden) 2018. 2., überarbeitete Auflage. ISBN 978-3-658-20. socialnet Rezensionen.

Events

  1. 26 Aug

    INFO TALK Psychologie

    26. August 2020, 17:00 - 17:30
    Online Chatroom
  2. 28 Aug

    Europäisches Forum Alpach: Wasser & Gesundheit

    28. August 2020, 14:00 - 16:00
    Alpbach
  3. 17 Sep

    Internationales Skills Lab Symposium 2020 - ABGESAGT

    17. September 2020, 09:00 - 19. September 2020, 18:00
    Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften, Skills Lab, Trakt Y