Home / Universität / News / 14. ISLS an der Medizinischen Hochschule Brandenburg

14. ISLS an der Medizinischen Hochschule Brandenburg

Dienstag, 09 April, 2019 - 10:00

Vom 29.03. bis 30.03.2019 drehte sich beim internationalen Skillslab Symposium (ISLS) an der Medizinischen Hochschule Brandenburg alles um die Vermittlung der unterschiedlichsten Fertigkeiten in der Medizin.

Staffelübergabe durch Medizinische Universität Brandenburg an Dr. Sopie Schober

Staffelübergabe von Medizinische Universität Brandenburg an Dr.in Sophie Schober, KL

(c) Andreas Kunow

Praktische Fertigkeiten sind ein wesentlicher Bestandteil des ärztlichen Arbeitsalltags. Unterrichtskonzepte wie “Trial and Erros” sowie “See one – Do one – Teach one“ gehören aufgrund ihrer Ineffektivität längst der Vergangenheit an. Aber muss es wirklich immer die High-Fidelity-Simulation sein, um Fertigkeiten und Abläufe zu trainieren?

32 Skills Labs aus der D-A-CH Region und Slowenien veröffentlichten am 14. ISLS ihre aktuellen Forschungsprojekte sowie Ausbildungsbeobachtungen und diskutierten Themen aus den verschiedensten Bereichen: Anamnese/Kommunikation, Simulationspersonen (SP), Untersuchungstechniken, OP, Hygiene, Sono, Notfallmedizin, Medizindidaktik, Assessment und EPAs (Entrustable Professional Activities) sowie IPE (interprofessionelle Ausbildung);

Am Ende des Symposiums wurde symbolisch die Staffel an Dr.in Sophie Schober, wissenschafliche Mitarbeiterin an der KL überreicht. Wir freuen uns darauf, das 15. ISLS im März 2020 an der KL in Krems abhalten zu dürfen.

ISLS 2019 Meduni Brandenburg

(c) Andreas Kunow

Events

  1. 26 Jan

    KL Lunchtime Seminar: Mechanisms of solute transport through cellular membranes

    26. Januar 2022, 12:00 - 13:00
    Karl Landsteiner University, 3500 Krems/Donau, Wing Y, KL Auditorium
  2. 27 Jan

    Meet the Expert - MEDIZIN

    27. Januar 2022, 18:00 - 19:00
    Online via Instagram
  3. 02 Feb

    STUDENT TALK: Medizin

    02. Februar 2022, 18:00 - 19:00
    Online via KL Instagram Channel