Home / Universität / News und Events / News / Großes Interesse für die KL Forschungsprojekte beim NÖ Forschungsfest

Großes Interesse für die KL Forschungsprojekte beim NÖ Forschungsfest

Freitag, 27 September, 2019 - 15:00

Im Rahmen des NÖ Forschungsfestes konnten wir am vergangenen Freitag dem interessierten Publikum einige Forschungsprojekte der KL präsentieren, besonders die Kinder waren von den Ausgrabungen und dem Lernspiel LINA begeistert.

Forschungsfest 2019

(c) KL/B.Peutz

„Kann man selbst kleine Mini-Skelette herstellen? Was muss man bei Ausgrabungen beachten? Wie sahen Knochen von Kindern vor 30.000 Jahren aus?“
Diese und andere Fragen beantwortete am vergangenen Freitag das Forscher_innen Team aus dem Fachbereich Biomechanik an der KL den Besucherinnen und Besuchern des NÖ Forschungsfestes im Palais Niederösterreich.

Dr.in Stefanie Stelzer stellte das Projekt der digitalen Aufarbeitung des vor einigen Jahren getätigten archäologischen Fundes der Zwillingsbestattung vom Wachtberg gemeinsam mit den Partnern von NHM und ÖAW vor. Die Kinder durften auch selbst Knochen ausgraben. DI Andreas Reisinger erläuterte den Interessierten das 3D Modell der Zwillingsausgrabung und druckte Miniskelette am 3D-Drucker.

Auch das an der KL verortete D.O.T.-Projekt präsentierte erste Versionen des digitalen Angebotsteils. Die Kinder konnten das Lernspiel LINA teilweise mehrmals am Tag spielen und so die Forschungsfragen zur sozialen Integration von Kindern unterstützten.

Das große Interesse und die Begeisterung der Kinder machten die Veranstaltung zu einem einzigartigen Erlebnis für die Forscherinnen und Forscher!

Events

  1. 22 Nov

    3. NÖ Onkologietag

    22. November 2019, 09:00 - 16:00
    Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften, Trakt Y
  2. 27 Nov

    10. MAIMONIDES LECTURES – 2. Reihe in Niederösterreich

    27. November 2019, 17:00 - 28. November 2019, 18:30
    Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften, Trakt Y, Festsaal
  3. 02 Dez

    Technopol Frühstück

    02. Dezember 2019, 09:00 - 11:00
    Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften, Skylounge