Home / Universität / News / Förderpreis Palliative Care an KL Absolventin

Förderpreis Palliative Care an KL Absolventin

Montag, 11 Januar, 2021 - 16:51

Dr. Eva Maria Jäger, Absolvention des MA Humanmedizin an der KL, erhielt einen der begehrten Förderpreise der österreichischen Palliativgesellschaft 2020.

Foerderpreisverleihung d. österr. Palliativgesellschaft

(c) C. Pecherstorfer/G. Kreye 

OA Priv. Doz. Dr. Kreye, Dr. Eva Maria Jäger und Univ.-Prof. Dr. Rudolf Mallinger bei der Präsentation der Masterarbeit (Das Foto entstand im Oktober 2019!)

Dr. Jäger konnte mit ihrer Masterarbeit zum Thema "Retrospective analysis of the prevalence of specialised palliative care services for patients with metastatic breast cancer" (betreut von OÄ Priv. Doz. Dr. Gudrun Kreye, Universitätsklinikum Krems), die aus einem Fachgremium aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammengesetzte Jury überzeugen.

In dieser Arbeit konnte gezeigt werden, dass Patient_innen mit Brustkrebs generell zu spät palliative Betreuungsmaßnahmen angeboten wurden und daher eine signifikante Korrelation von palliativer Betreuung mit rascherem Versterben bestand. Die Autor_innen schlossen daraus, dass auch für Patient_innen mit unheilbarem Brustkrebs eine frühzeitige Anbindung an Palliativteams erfolgen sollte, um rechtzeitig palliative Bedürfnisse decken zu können. Die Masterarbeit wurde auch bereits in der Online-Zeitschrift „ESMO Open-Cancer Horizons“ publiziert.

Events

  1. 03 Dez

    International Water Asociation HRWM - Webinar Mini-Symposium

    03. Dezember 2021, 15:00 - 16:00
    Zoom Meeting, online
  2. 15 Dez

    KL Lunchtime Seminar: Towards Natural Killer Cell-Based Immune Therapy in Leukemia

    15. Dezember 2021, 12:00 - 13:00
    Karl Landsteiner University, 3500 Krems/Donau, Wing Y, KL Auditorium