Home / Universität / News und Events / News / 10. MAIMONIDES LECTURES – 2. Reihe in Niederösterreich

10. MAIMONIDES LECTURES – 2. Reihe in Niederösterreich

Freitag, 20 Dezember, 2019 - 22:54

Die zweite Veranstaltung der Maimonides Lectures in Niederösterreich "Psyche. Gesundheit, Erkrankung und Heilung im Bezugsrahmen der Abrahamitischen Religionen", die 10. der Gesamtreihe der von w.M. Univ.-Prof.in Dr.in Patrizia Giampieri-Deutsch und w.M. em. o. Univ.-Prof. Dr. Hans-Dieter Klein wissenschaftlich geleiteten Maimonides Lectures, fand am Mittwoch 27. und Donnerstag 28. November 2019 im Festsaal der Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften in Krems an der Donau statt.

Foto Maimonides Lectures 2019

Die Maimonides Lectures thematisieren Wechselwirkungen zwischen Religionen und Wissenschaften. Im Geist des Arztes, Philosophen und Gelehrten Mosche ben Maimon begegnen die Maimonides Lectures den jüdischen, islamischen und christlichen Traditionen in einer gemeinsamen Unternehmung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, der Abrahamitischen Religionsgemeinschaften Österreichs und der Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften unter der Schirmherrschaft des Amtes der Niederösterreichischen Landesregierung sowie der Kirchlich-Pädagogischen Hochschule Wien-Krems und des Christlich-jüdischen Koordinierungsausschusses. Die Maimonides Lectures etablieren somit kooperative, nachhaltige Forschung auf Exzellenzniveau.

Psyche. Gesundheit, Erkrankung und Heilung im Bezugsrahmen der Abrahamitischen Religionen

Die Themen der Gesundheit, Erkrankung und Heilung insbesondere des mentalen Lebens sind immer schon im Brennpunkt der Überlegungen seitens der Abrahamitischen Religionen gewesen. Die Referent_innen werden sich einer ideengeschichtlichen und wissenschaftshistorischen Rekonstruktion der anfangs noch vorwissenschaftlichen Zugänge der Abrahamitischen Religionen zu den psychischen Störungen widmen.

Die Keynote Lecture Medizin und mental health im Islam: eine historische Perspektive wurde vom einflussreichen Orientalisten und Professor für Islamwissenschaften Univ.-Prof. Mag. Dr. Rüdiger Lohlker (Institut für Orientalistik, Universität Wien) gehalten, der einen Einblick in die Geschichte der Auffassung und der Behandlung psychischer Störungen in der Medizin im Islam gab.

Der Judaist Univ.-Prof. Dr. Gerhard Langer (Institut für Judaistik, Universität Wien) widmete sich dem Schwerpunkt Mentale und körperliche Gesundheit in der jüdischen Tradition.

Der Philosoph w.M. em. o. Univ.-Prof. Dr. Hans-Dieter Klein (Co-Leiter der Maimonides Lectures, ÖAW und Universität Wien) führte in Die Entstehung des Begriffs der Psyche. Philosophie und Medizin im frühen und klassischen Griechenland ein.

Die Altphilologin w.M. Univ.-Prof.in Dr.in Danuta Shanzer, Professorin für lateinische Philologie der Spätantike und des Mittelalters (ÖAW und Universität Wien), trug eine Präsentation zu Medizin der mentalen Zustände und Christentum vor..

Die vielschichtige vergangene Geschichte der Beziehungen zwischen den säkularen Perspektiven der Medizin und Psychotherapie und den Abrahamitischen Religionen zu verstehen, ermöglicht den Herausforderungen der Gegenwart verantwortungsbewusst zu begegnen und ausgewogene Entwürfe für die zukünftigen Relationen zu entfalten. Durch die Podiumsdiskussion Tradition und zukünftige Perspektiven der Gesundheitswissenschaften im Bezugsrahmen der Abrahamitischen Religionen wird der Fokus auf die Aktualität gerichtet.

Nach der Einleitung der Professorin für Psychotherapieforschung w.M. Univ.-Prof.in Dr.in Patrizia Giampieri-Deutsch an der Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften, die die Diskussion auch moderierte, gdiskutierten der Keynote Speaker Univ.-Prof. Mag. Dr. Rüdiger Lohlker sowie die Referent_innen Univ.-Prof. Dr. Gerhard Langer, w.M. em. o. Univ.-Prof. Dr. Hans-Dieter Klein und w.M. Univ.-Prof.in Dr.in Danuta Shanzer, nahmen Stellung zu den Beiträgen der Kolleg_innen und gingen auf die Fragen des Publikums ein

Fotos: Chris Deutsch

Events

  1. 03 Mär

    Blutspendeaktion am Campus Krems

    03. März 2020, 11:30 - 16:30
    IMC FH Krems, Trakt G1, Erdgeschoß
  2. 05 Mär

    Symposion Dürnstein 2020

    05. März 2020, 18:00 - 07. März 2020, 16:00
    Stift Dürnstein, Prälatensaal, 3601 Dürnstein
  3. 09 Mär

    Teddybär Krankenhaus

    09. März 2020, 09:00 - 10. März 2020, 16:00
    Universitätsklinikum Krems, Mitterweg 10, 3500 Krems