Home / Forschung / Forschungsservice / Klinische Studien

Klinische Studien

ZKS - Zentrum für klinische Studien

Am Universitätsklinikum St. Pölten entsteht in Zusammenarbeit mit der KL im Rahmen eines Pilotprojekts ein Zentrum für klinische Studien (ZKS). Ziel des Zentrums ist es, in Abstimmung zwischen den Universitätskliniken und der KL eine zentrale Anlaufstelle für universitäre klinische Forschung zu schaffen.

In einer ersten Pilotphase wird das ZKS mit einer Study Nurse und einem Study Coordinator besetzt. Die Pilotphase soll dazu genutzt werden, bestehende Kompetenzen im Uniklinikum zu bündeln und Abläufe anhand ausgewählter Forschungsprojekte modellhaft zu etablieren.

Tätigkeitsfelder des ZKS

Etablierung von Standards (SOPs) für die Administration von Forschungsprojekten an den Schnittstellen zwischen KL, Landesgesundheitsagentur Niederösterreich und Universitätsklinikum St. Pölten.

Bündelung von Kompetenzen in den Bereichen:

  • Zusammenarbeit mit akademischen und industriellen Forschungskooperationspartnern, Ethikkommissonen und Aufsichtsbehörden
  • Planung und Organisation klinischer Studien, insbesondere die Implementierung von elektronischen Case Report Forms (eCRF), Forschungsdatenmanagement und Maßnahmen zur Qualitätssicherung (Studienmonitoring)

Vermittlung von Ressourcen zur Unterstützung der Forschung aus den Forschungsimpulsen (KL) an Forscher_innen der Universitätskliniken:

Events

  1. 05 Nov

    Ringvorlesung: Neurologische Rehabilitation

    05. November 2020, 18:00 - 22:00
    Auditorium der Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften
  2. 19 Nov

    Ringvorlesung: Orthopädische Rehabilitation

    19. November 2020, 18:00 - 22:00
    Auditorium der Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften
  3. 25 Nov

    12. MAIMONIDES LECTURES – 3. Reihe in Niederösterreich

    25. November 2020, 17:00 - 26. November 2020, 18:30
    Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften, Trakt Y, Festsaal