Home / DSGVO - Datenschutzgrundverordnung - Datenschutzerklärung Homepage

DSGVO - Datenschutzgrundverordnung - Datenschutzerklärung Homepage

Information zur Datenverarbeitung nach Art. 13 und 14 DSGVO

Wir informieren Sie hiermit über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die Ihnen zustehenden datenschutzrechtlichen Ansprüche und Rechte. Der Inhalt und Umfang der Datenverarbeitung richtet sich maßgeblich nach den jeweils von Ihnen beantragten bzw. mit Ihnen vereinbarten Geschäftsbeziehung.

Datenschutzerklärungen

Datenschutzerklärung: Allgemein
Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserer Universität. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften GmbH (in der Folge kurz „KL“). Eine Nutzung der Internetseiten der ist KL grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden.
 
Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, Kontaktdaten einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für die KL geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen.
Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unsere Universität über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.
 
Datenschutzerklärung: Bewerber für ein Studium
Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an einem Studium an der KL.
Auf Ihre Bewerbungsunterlagen haben nur die für die Bewerbung Zuständigen in der KL Zugriff.
Diese Daten werden 12 Monate nach Abschluss Ihrer Bewerbung von uns gespeichert.
 
Ihre Daten werden intern von mit dem Aufnahmeverfahren befassten Personen verarbeitet.
Mit der für den Auswahltest betrauten Firma wurde ein Vertrag gemäß den Bedingungen der DSGVO abgeschlossen. Verarbeitet werden Ihr Name, Studiengang sowie Testdaten.
 
Datenschutzerklärung: Studierende
Bei Zuerkennung eines Studienplatzes werden Ihre Namens- und Adressdaten zur Erleichterung der internen Kommunikation an andere Studierende, Vortragende und Personen, die mit der Organisation des Studienbetriebes von KL betraut sind, weitergegeben.
Im Zuge von Marketing- und ähnlichen Aktivitäten können Sie von der KL genannt und – allenfalls mittels Bildmaterial – abgebildet werden.
 
Datenschutzerklärung: Bewerbung für einen Arbeitsplatz
Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an einem Arbeitsplatz an der KL.
Auf Ihre Bewerbungsunterlagen haben nur die für die Bewerbung zuständigen Personen (Personalmanagement, Leitung der ausgeschriebenen Stelle, Rektorat) in der KL Zugriff.
Diese Daten werden an keine Dritten übertragen und werden 3 Monate nach Abschluss Ihrer Bewerbung von uns gespeichert.
Sie werden nach dem Bewerbungsprozess eventuell von uns gebeten freiwillig einer längeren Aufbewahrung Ihrer Daten zuzustimmen.
Diese Evidenz wird für eine Kontaktaufnahme der KL mit Ihnen bei einer zukünftigen Besetzung eines Arbeitsplatzes verwendet.
 
Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen können Sie sich wenden?
Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften GmbH
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Österreich
 
Fragen zum Datenschutz:
 
Welche Daten werden verarbeitet und aus welchen Quellen stammen diese Daten?
Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen der Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten. Zudem verarbeiten wir Daten, die wir von Schuldnerverzeichnissen (KSV 1870) und aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Firmenbuch, Vereinsregister, Grundbuch, Medien) zulässigerweise erhalten haben.
Zu den personenbezogenen Daten zählen Ihre Personalien (Name, Adresse, Kontaktdaten, Geburtstag und -ort, Staatsangehörigkeit, etc.), Legitimationsdaten (z.B. Ausweisdaten) und Authentifikationsdaten (z.B. Unterschriftsproben).
Darüber hinaus können darunter auch Auftragsdaten (z.B. Zahlungsaufträge), Daten aus der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtung, Vertriebsdaten, Studien- und Dokumentationsdaten (z.B. Beratungsprotokolle, Anwesenheitsbestätigungen, Kursdokumentationen, Prüfungsprotokolle), Bild- und Tondaten (z.B. Videoaufzeichnungen) sowie Daten zur Erfüllung gesetzlicher Anforderungen fallen.
Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.
 
Welche Datenschutzrechte stehen Ihnen zu?
Die Informationsrechte und Rechte zur Verarbeitung sind in den Artikeln 12 – 23 der DSGVO geregelt.
Informationspflicht bei Erhebung von personenbezogenen Daten
Auskunftsrecht
Recht auf Berichtigung
Recht auf Löschung ("Recht auf Vergessenwerden")
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Recht auf Datenübertragbarkeit
Widerspruchsrecht
 
Nehmen Sie in diesen Angelegenheiten bitte mit uns direkt Kontakt auf.
 
Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde. 
 
Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (von der Anbahnung, Abwicklung bis zur Beendigung eines Vertrags) sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich u.a. aus dem Unternehmensgesetzbuch (UGB), der Bundesabgabenordnung (BAO), Privatuniversitätengesetz, Bildungsdokumentationsgesetz, usw.), ergeben.
Zudem sind bei der Speicherdauer die gesetzlichen Verjährungsfristen, die z.B. nach dem Bildungsdokumentationsgesetz mindestens 80 Jahre, nach dem Allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuch (ABGB) in bestimmten Fällen bis zu 30 Jahre (die allgemeine Verjährungsfrist beträgt 3 Jahre) betragen können, zu berücksichtigen.
 
Wer erhält Ihre Daten?
Innerhalb der KL erhalten diejenigen Stellen bzw. Mitarbeiter_innen die diese zur Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten sowie berechtigten Interessen benötigen. Darüber hinaus erhalten von uns beauftragte Auftragsverarbeiter Ihre Daten, sofern diese die Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung benötigen. Sämtliche Auftragsverarbeiter sind vertraglich entsprechend dazu verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und nur im Rahmen der Leistungserbringung zu verarbeiten.
Bei Vorliegen einer gesetzlichen Verpflichtung können öffentliche Stellen und Institutionen (z.B., Finanzbehörden, Sozialversicherungen, ÖH, etc.) Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten sein.
 
Sind Sie zur Bereitstellung von Daten verpflichtet?
Im Rahmen der Geschäftsbeziehung müssen Sie diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Aufnahme und Durchführung der Geschäftsbeziehung erforderlich sind und zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Wenn Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen, werden wir den Abschluss des Vertrags oder die Ausführungen des Auftrags in der Regel ablehnen müssen oder einen bestehenden Vertrag nicht mehr durchführen können und folglich beenden müssen.
Sie sind jedoch nicht verpflichtet, hinsichtlich jener Daten, die für die Vertragserfüllung nicht relevant bzw. gesetzlich und/oder regulatorisch nicht erforderlich sind, eine Einwilligung zur Datenverarbeitung zu erteilen.
 
Gibt es eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling?
Wir nutzen keine automatisierten Entscheidungsfindungen nach Artikel 22 DSGVO zur Herbeiführung einer Entscheidung über die Begründung und Durchführung der Geschäftsbeziehung.
 
Cookies, Web-Dienste, Social Media
Wir setzen auf unserer Homepage keine eigenen Cookies ein.
 
Google Maps
Unsere Webseite verwendet Google Maps für den Lageplan. Google Maps wird von Google Inc. betrieben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegebenen Daten durch Google, seiner Vertreter oder Drittanbieter einverstanden.
Hier sind jene Daten angeführt, die bei der Nutzung von Google Maps übertragen werden: https://www.google.com/intl/de_ALL/policies/privacy/   – dazu gehören neben der IP-Adresse auch andere Daten, wie z. B. die GPS-Daten eines evtl. verwendeten Smartphones oder das Suchverhalten.
 
Die Webseite der KL verwendet Google Maps. Google Maps wird von Google Inc. betrieben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegebenen Daten durch Google, seiner Vertreter oder Drittanbieter einverstanden.
Hier sind jene Daten angeführt, die bei der Nutzung von Google Maps übertragen werden: https://www.google.com/intl/de_ALL/policies/privacy/   – dazu gehören neben der IP-Adresse auch andere Dinge, wie z. B. die GPS-Daten eines evtl. verwendeten Smartphones oder das Suchverhalten.
 
Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sogenannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google, sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics herunterladen und installieren, um das Tracking durch Google Analytics auf dieser Webseite mit einem Cookie zu blockieren.

Social Media
Die KL kooperiert mit verschiedensten Anbietern von sozialen Netzwerken. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit wird Ihr Browser bei der Nutzung des jeweiligen Dienstes automatisch mit dem gewählten Serviceanbieter (z.B. Facebook) verbunden. Dabei werden beispielsweise Ihre IP-Adresse, Cookies und andere Informationen an den jeweiligen Serviceanbieter übermittelt, wenn Sie dessen Website zuvor besucht haben. Diese Datenübertragung wird von uns soweit möglich unterbunden und findet nur statt, wenn Sie mit dem sozialen Netzwerk interagieren. Sollten Sie bei der entsprechenden Plattform des sozialen Netzwerks eingeloggt sein, kann diese den Besuch unserer Website Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Darüber hinaus nutzen wir Plug-Ins (beispielsweise Facebook-Symbol) diverser Plattformen. Durch Anklicken des jeweiligen Symbols stimmen Sie der Kommunikation mit der jeweiligen Plattform und der Übermittlung von Informationen (z.B. IP-Adresse) an den jeweiligen Serviceanbieter zu. Nähere Informationen zur jeweiligen Verwendung Ihrer Daten entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung des gewählten Serviceanbieters.
Die Datenschutzerklärung von Facebook finden Sie hier: www.facebook.com/legal/terms/customaudience und unter www.facebook.com/legal/terms/businesstools
 
Datensicherheit
Die KL hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen.
Dennoch können Datenübertragungen über das Internet grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann.
Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch oder schriftlich, an uns zu übermitteln.

Events

  1. 27 Jun

    7. Maimonides Lectures - Symposium

    27. Juni 2018, 18:00 - 28. Juni 2018, 18:30
    ÖSTERR. AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN, DR. IGNAZ SEIPEL-PLATZ 2, 1010 WIEN
  2. 29 Jun

    INFOTAG Bachelorstudium Psychotherapie- und Beratungswissenschaften

    29. Juni 2018, 18:30 - 19:30
    Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften
  3. 09 Jul

    Junge Uni der IMC FH Krems 2018

    09. Juli 2018, 08:00 - 13. Juli 2018, 17:00
    Campus Krems