Home / COVID-19: Prävention und Umgang in Primärversorgungspraxen / Diagnostik und Testung
COVID-19: Prävention und Umgang in Primärversorgungspraxen

Diagnostik und Testung

Aufgrund der mangelnden klinischen Differenzierbarkeit zwischen Covid-19 und anderen Infektionskrankheit inkl. Influenza können SARS-CoV-2 Infizierte nur mittels Testung identifiziert werden. 

Der Primärversorgung kommt in dieser Phase der Pandemiebekämpfung besondere Bedeutung zu.

Erkrankte Personen werden (und sollen) primär die hausärztliche Betreuung suchen, da weiterhin gilt: Kranke Menschen benötigen Untersuchung und Behandlung, s. dazu Abschnitt Behandlung, Regelversorgung, unter den nötigen Vorkehrungen, s. Abschnitt Praxisorganisation und Telefontriage

Events

  1. 27 Jan

    INFO TALK: Medizin

    27. Januar 2021, 18:00 - 19:00
    Online Chatroom: Microsoft Teams
  2. 28 Jan

    Hearing Biomedical and Public Health Ethics

    28. Januar 2021, 08:30 - 12:30
    Online via Livestream
  3. 10 Feb

    12. MAIMONIDES LECTURES

    10. Februar 2021, 17:00 - 11. Februar 2021, 18:00
    Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften, Trakt Y, Festsaal