Startseite » Universität » Organisation » Kommission für Scientific Integrity und Ethik

Kommission für Scientific Integrity und Ethik

Die KLPU bekennt sich zur Einhaltung der wissenschaftlichen und ethischen Standards in Forschung und Lehre. Zu diesem Zweck wurde gemäß Satzung der Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften (Stand: 23.9.2014) eine Kommission für Scientific Integrity und Ethik eingerichtet, der ein/e Vertreter/in des Rektorats, ein/e Vertreter/in des Fachsenats, ein/e Vertreter/in des wissenschaftlichen Universitätspersonals, ein/e externe/r Jurist, ein/e externe/r Mediziner/in, ein/e externe/r Naturwissenschafter/in sowie ein/e Ethiker/in angehören.

Mitglieder:

» VertreterIn des Rektorats
Univ. Prof. Dr. Rudolf Mallinger

» VertreterIn des Fachsenats
Assoc. Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Dieter Pahr

» VertreterIn des wissenschaftlichen Personals
Univ. Prof. Dr. Franz Trautinger (Vorsitzender)

» Externe/r JuristIn
Dr.in Daniela Leitner, M.A.S.

» Externe/r MedizinerIn
Univ. Prof. Dr. Jürgen Zezula

» Externe/r NaturwissenschafterIn
Priv.-Doz. Dr. Andreas Farnleitner

» Externe/r EthikerIn
Univ. Prof.in DIin Dr.in Christine Mannhalter (Stellvertreterin des Vorsitzenden)

Drucken Empfehlen