Startseite » Aktuelles » VERANSTALTUNGEN » Antrittsvorlesung Dieter Pahr

Antrittsvorlesung Dieter Pahr

Do, 02.11.2017 - 17:00 - 20:00

Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30, 3500 Krems
Trakt Y, Festsaal

Professor für Muskuloskelettale Biomechanik

BIOMECHANIK IM SPANNUNGSFELD
UNIVERSITÄT – KLINIK - UNTERNEHMEN

Der demographische Wandel stellt die größte Herausforderung im Gesundheitssystem dar. Zur Aufrechterhaltung des Standards braucht es neue klinische Zugänge. Computergestützte Methoden und interdisziplinäre Forschung werden dabei eine Schlüsselrolle spielen. Mit der Etablierung der Professur an der Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften (KL) wird diesem Wandel Rechnung getragen. Kernforschungsbereiche der Arbeitsgruppe sind im Bereich Osteoporose und Orthopädischen Biomechanik angesiedelt. Spezielle Computersimulationen erlauben neue Einblicke in das Bruchverhalten von Knochen und werden künftig eine individualisierte und prädiktive Medizin erlauben. Im Zusammenhang mit Experimenten im Labor, der klinischen Bildgebung aber auch mittels 3D Druck-Technologien, wird dieses Feld revolutioniert werden. Im Vortrag werden die derzeitigen Arbeitsgebiete vorgestellt, Einblicke in Errungenschaften gegeben sowie Ausblicke hinsichtlich zukünftiger Entwicklungen im Spannungsfeld  Universität – Klinik – Unternehmen präsentiert.

BEGRÜSSUNG
Rudolf Mallinger
Rektor, KL

VORSTELLUNG/LAUDATIO
Philippe K. Zysset
Studiengangsleiter Master Programm Biomedical Engineering
Stv. Direktor, Institut für Chirurgische Technologie und Biomechanik
Medizinische Fakultät, Universität Bern

VORTRAG
Dieter Pahr
Leiter des Fachbereichs Biomechanik, KL

IM ANSCHLUSS
Get-Together mit Buffet und Besichtigung des Biomechanik Labors

Einladung
Wir ersuchen um Anmeldung bis 23.10.2017 unter presse@kl.ac.at

Drucken Empfehlen