Startseite » Aktuelles » News » Gastprofessur für HNO-Spezialisten Georg M. Sprinzl

Gastprofessur für HNO-Spezialisten Georg M. Sprinzl

Freitag, 24 März, 2017 - 10:06

Mit einer Gastprofessur an der Semmelweis Universität in Budapest/Ungarn, Abteilung für Hals-, Nasen-, Ohrenkrankheiten, wurde Primar Univ.-Prof. Dr. Georg M. Sprinzl, Leiter der Klinischen Abteilung für Hals-, Nasen-, Ohrenkrankheiten am Universitätsklinikum St. Pölten, ausgezeichnet. Unter Beisein des Dekans der Fakultät für Medizin, Prof. László Hunyady, sowie des Direktors der HNO-Klinik, Prof. László Tamas, überreichte Rektor Àgoston Szél die Urkunde an den niederösterreichischen HNO-Spezialisten.

Primar Georg Sprinzl erhält die Urkunde für die Gastprofessur an der Semmelweis Universität in Budapest von Rektor Agoston Szel und Dekan Laszlo Hunyady und dem Direktor der HNO-Klinik, Laszlo Tamas.

Primar Univ.-Prof. Dr. Georg M. Sprinzl ist Professor für Hals-, Nasen-, Ohrenkrankheiten und leitet das Implant-Team an der klinischen Abteilung für Hals-, Nasen-, Ohrenkrankheiten des Universitätsklinikum St. Pölten. Der Mediziner hat sich auf die Steigbügel-Chirurgie, die Chirurgie von Mittelohr-Implantaten und Cochlea-Implantation sowie die neurotologische und onkologische Schädelbasis-Chirurgie spezialisiert. Der HNO-Experte hat über 85 Artikel in Peer-Review Journalen veröffentlicht. Georg Sprinzl engagiert sich im Rahmen von internationalen Ausbildungsprogrammen im Bereich der Hör-Implantat-Chirurgie intensiv in der klinischen Lehre. Seit Jänner 2014 arbeitet er nebenberuflich als Berater in der "Hearlife Klinik" in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate.

Drucken Empfehlen